Wer macht OER?

Bildungsakteure, die ihre Inhalte bereits offen mit der Welt teilen

Wer erstellt OER, wer setzt es in der Praxis ein? Die deutschsprachige Community tauscht sich u.a. in dieser Facebook-Gruppe aus:

OER im deutschsprachigen Raum

Weiterhin wurde eine Mailingliste ins Leben gerufen. Auf Twitter findet der Austausch über die Hashtags #OER sowie #OERde statt.

Referent_innen

Sie suchen jemanden für einen Vortrag oder Workshop zum Thema OER? Vom OERhörnchen empfohlene Referent/innen für das Themengebiet Open Educational Resources sowie Offene Bildung:

Nele Heise (eBildungslabor)

Kontakt: https://ebildungslabor.de/

André Hermes (@medienberater)

André Lehrer für Erdkunde und Sport am Gymnasium Ursulaschule in Osnabrück. Dort ist er auch Medienberater für sein Kollegium und zuständig für die Informationstechnische Grundbildung der Schülerinnen und Schüler. Zugleich arbeitet er als Lehrbeauftragter am Institut für Geographie der Universität Osnabrück im Bereich der Geographiedidaktik mit dem Schwerpunkt Lehren und Lernen im digitalen Wandel. Auf seinem Blog hat Andrè Hermes auch ein Modell frei verfügbar gemacht, mit welchem Schüler*innen an freie Inhalte herangeführt werden können: CC-Kompetenz – ein Vermittlungsmodell
Kontakt: https://http://medienberaterbloggt.de/

Ausgezeichnete Projekte und Personen

Personen im deutschsprachigen Bereich

Personen im englischsprachigen Bereich

  • Doug Belshaw
    Berater, Wissenschaftler zu Digital Literacy und mehr [CC0]

Akteure und Projekte weltweit: OER World Map

Weitere Akteure finden sich in der OER World Map, z.B. Lehrpersonen: OER World Map - Filter:Lehrpersonen